Your browser does not support javascript
  • TSX: MMY
  • FSE: D7Q1

Minen & Liegenschaften

Show printable version of 'Minengeschichte und Höhepunkte' in a New Window

Selinsing-Goldmine

Minengeschichte und Höhepunkte



Selinsing ist eine Tagebau-Goldmine in Malaysia, welches ca. 2 Autostunden von Kuala Lumpur, die Hauptstadt des Bundesstaates Pahang, entfernt ist. Pahang ist der größte goldproduzierende Staat in Malaysia.



Geschichte des Projekts

  • Juni 2007: Erwerb der Selinsing-Liegenschaft
  • November 2007: vorläufiges Gutachten abgeschlossen
  • Juni 2008: Kapitalbeschaffung zur Finanzierung der Minenkonstruktion abgeschlossen
  • Oktober 2008: Konstruktionsentscheidung verkündet
  • Oktober 2009: Erster Goldbarrenguß aus dem Schwerkrafttrennungskreislauf
  • Juni 2010: Konstruktion des CIL-Kreislaufs fertiggestellt
  • September 2010: Beginn der kommerziellen Produktion
  • Dezember 2011: Tailings Storage Facility erweitert, um 1 Million Tonnen pro Jahr für 10 Jahre zu bedienen
  • Juni 2012: Verarbeitungsanlage erweitert auf Kapazität von 1 Million Tonnen pro Jahr

Highlights der Mine

  • Geschäftsjahr 2010: Goldproduktion von 13.793 Unzen bei Cash-Kosten von $ 216 pro Unze
  • Geschäftsjahr 2011: Goldproduktion von 44.438 Unzen bei Cash-Kosten von $ 242 pro Unze
  • Geschäftsjahr 2012: Gold-Produktion von 44.585 Unzen bei Cash-Kosten von $ 306 pro Unze
  • Geschäftsjahr 2013: Gold-Produktion von 52.982 Unzen bei Cash-Kosten von $ 400 pro Unze
  • Geschäftsjahr 2014: Gold-Produktion von 35.983 Unzen bei Cash-Kosten von $ 613 pro Unze
  • Geschäftsjahr 2015: Gold-Produktion von 36.473 Unzen bei Cash-Kosten von $ 587 pro Unze
  • Geschäftsjahr 2016: Gold-Produktion von 18.155 Unzen bei Cash-Kosten von $ 606 pro Unze
  • Geschäftsjahr 2017: Gold-Produktion von 12.845 Unzen bei Cash-Kosten von $ 936 pro Unze